Obernjesa. Am Mittwoch dem 24.05 gegen 16:22Uhr wurden die Ortsfeuerwehren Obernjesa, Dramfeld, Atzenhausen, Sieboldshausen und Rosdorf zu einem brennenden Güterwagon am ehemaligen Bahnohof Obernjesa alarmiert.

Vorort stellte sich die Lage als weniger gefährlich da als vorab angenommen. Hölzer, auf denen Aluminiumblöcke geladen waren, hatte aus bislang ungeklärter Ursache Feuer gefangen. Die Flammen konnten von den Einsatzkräften schnell gelöscht werden. Allerdings zogen sich die Nachlöscharbeiten, um ein erneutes Aufflammen beim Weiterfahren zu verhindern, hin. Die Nahverkehrsstrecke zwischen Göttingen und Friedland musste für die Dauer der Löscharbeiten in beiden Richtungen gesperrt werden. Gegen 18 Uhr konnte der Zug weiter Richtung Göttingen fahren und die Bahnstrecke wieder freigegeben werden. Insgesamt waren 44 Einsatzkräfte im Einsatz.

 

IMG_3860
IMG_3868
IMG_3878
IMG_3890
IMG_3911
IMG_5076
IMG_5080
IMG_5081
titel
1/9 
start stop bwd fwd

Veranstaltungen

Einsätze

Ausbildung

  • Fünf Feuerwehrführerscheine übergeben Open or Close

    Gemeindebürgermeister Sören Steinberg konnte am Montagabend fünf aktiven Mitglieder den Feuerwehrführerschein überreichen.

    Read More
  • Gemeinsame TH-Übung Open or Close

    Rosdorf. Die Feuerwehren Rosdorf und Mengershausen führten gemeinsam mit Malteser Rettungsdienst sowie dem Rettungsdienst und einer Notärztin der Berufsfeuerwehr eine Einsatzübung eines Pkw-Unfalls durch.

    Read More
  • Fire-Camp in Ostenholz (Bergen) Open or Close

    Die Feuerwehren der Gemeinde Rosdorfer trainierten in einem 5-tägigem „Fire-Camp“ auf dem NATO Truppenübungsplatz Bergen bei Ostenholz. Dabei galt es in kürzester Zeit verschiedenste Übungssimulationen abzuarbeiten. Gebäudebrände, verschüttete Personen, schwere Verkehrsunfälle mit eingeklemmten Personen, alles war dabei. 

    Read More