-Bericht und Fotos: Jörg Kaufmann

Settmarshausen. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde erfolgte heute die Grundsteinlegung für den Neubau des Feuerwehrhauses in Settmarshausen.

 Bürgermeister Steinberg begrüßte zu dieser Veranstaltung die Vertreter von Rat und Verwaltung, das Planungsbüro onp Göttingen, Vertreter der ausführenden Firmen sowie die Mitglieder der Ortsräte Settmarshausen und Klein Wiershausen, weitere Gäste und besonders die Mitglieder der Ortsfeuerwehr Settmarshausen und des Feuerwehrvereines Settmarshausen/Klein Wiershausen e. V..

Nach mehrjähriger Beratung und Planung wurde letztendlich das gemeindeeigene Grundstück Alte Dorfstr. 15 zum neuen Standort des Feuerwehrhauses für Settmarshausen bestimmt.

Für die Gemeinde Rosdorf ist eine Grundsteinlegung immer etwas Besonderes. Denn so oft werden keine neuen Feuerwehrhäuser, Dorfgemeinschaftshäuser oder Schulen und Kindergärten gebaut. Der letzte Neubau eines Feuerwehrhauses erfolgte 1995 in Rosdorf.

Dem Rat der Gemeinde Rosdorf ist es auch nicht leicht gefallen, als er den Neubau des Feuerwehrhauses hier in Settmarshausen unter Berücksichtigung der Haushaltslage beschlossen hat. Aber es gibt Themen die weitgehend unumstritten im Gemeinderat diskutiert werden. Hierzu zählen auch die Angelegenheiten der Freiwilligen Feuerwehr. Die politisch Verantwortlichen in der Kommunalpolitik wissen um die Bedeutung der Freiwilligen Feuerwehr und erkennen das freiwillige Engagement zum Wohle der Allgemeinheit an. Nur eine gut ausgerüstete Feuerwehr ist schlagkräftig. Nur wenn die erforderlichen Fahrzeuge und Gerätschaften zur Verfügung stehen, können die Frauen und Männer der Feuerwehren ihren vollen Einsatz bringen.

Um die Wahrnehmung dieser Arbeit hier in Settmarshausen und auch in Klein Wiershausen auch künftig zu gewährleisten ist dieser Neubau erforderlich. Geplant waren Kosten von rund 750.000 €. Auf Grund der guten Auftragslage der Handwerksbetriebe und der gestiegen Kosten für Baumaterial wird der Kostenrahmen nicht ausreichen. Bürgermeister Steinberg dankte in diesem Zusammenhang der Ortsfeuerwehr für die vielen Vorschläge zur Kostenreduzierung.

Abschließend bedankte Bürgermeister Steinberg sich bei allen Verantwortlichen und Beteiligten für die gute Zusammenarbeit insbesondere bei dem Planungsbüro onp und den beteiligten Firmen. Er freut sich auf das Richtfest und die Einweihungsfeier mit Übergabe des Hauses an die Ortsfeuerwehr Settmarshausen. 

Veranstaltungen

Einsätze

Ausbildung

  • Fünf Feuerwehrführerscheine übergeben Open or Close

    Gemeindebürgermeister Sören Steinberg konnte am Montagabend fünf aktiven Mitglieder den Feuerwehrführerschein überreichen.

    Read More
  • Gemeinsame TH-Übung Open or Close

    Rosdorf. Die Feuerwehren Rosdorf und Mengershausen führten gemeinsam mit Malteser Rettungsdienst sowie dem Rettungsdienst und einer Notärztin der Berufsfeuerwehr eine Einsatzübung eines Pkw-Unfalls durch.

    Read More
  • Fire-Camp in Ostenholz (Bergen) Open or Close

    Die Feuerwehren der Gemeinde Rosdorfer trainierten in einem 5-tägigem „Fire-Camp“ auf dem NATO Truppenübungsplatz Bergen bei Ostenholz. Dabei galt es in kürzester Zeit verschiedenste Übungssimulationen abzuarbeiten. Gebäudebrände, verschüttete Personen, schwere Verkehrsunfälle mit eingeklemmten Personen, alles war dabei. 

    Read More