Bei einem Verkehrsunfall zwischen den Ortschaften Rosdorf und Settmarshausen wurden zwei Insassen leicht verletzt. Ein 81-Jähriger fuhr bei einem Überholmanöver in ein links-abbiegendes Landkreisfahrzeug. Dabei kamen beide Fahrzeuge von der Straße ab. Die freiwilligen Feuerwehren aus Settmarshausen und Rosdorf sicherten die Einsatzstelle ab, unterstützten bei der Patienten Versorgung und nahmen auslaufende Betriebsstoffe auf. Da Betriebsstoffe ins Erdreich gerieten, musste dieses ausgebaggert werden. Die Straße wurde durch eine Spezialfirma gereinigt.