Herzlich Willkommen

... auf den Internetseiten der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Rosdorf.

Hier möchten wir Sie über unsere Arbeit in den Freiwilligen Feuerwehren informieren. Dazu gehören neben Einsätzen und Veranstaltungen natürlich auch Aktivitäten der Kinder- und Jugendfeuerwehren, sowie Ausbildungen und allgemeine nützliche Informationen für IHRE Sicherheit.

Unser Ziel ist es, Ihnen einen Einblick in die wichtige Arbeit der Ehrenamtlichen zu geben, und Sie vielleicht auch zum Eintritt in die Feuerwehr in Ihrer Nähe zu motivieren! Schauen Sie doch einfach mal unverbindlich vorbei...

Hier können Sie sich unsere Informationsbroschüre herunterladen.

   

Mitmachen!  

   

Informationen  





Broschüren
Aktive Jugend
   
   

Interner Bereich  

   
   
Heute:2
Gestern:54
Diese Woche:217
Dieser Monat:2985
Gesamtbesucher:472324
   

Förderverein JF

KATWARN System im Landkreis Göttingen eingeführt

Details

Landrat Bernhard Reuter und Oberbürgermeister Rolf-Georg Köhler haben heute das gemeinsame Warnsystem KATWARN für Landkreis und Stadt Göttingen in Betrieb genommen. Ob Großbrand, Bombenfund, Unwetter- oder Katastrophenlagen – mit KATWARN erhalten die Bürgerinnen und Bürger in besonderen Gefahrensituationen Warninformationen direkt auf ihr Mobiltelefon. Das System versteht sich als Ergänzung zu Sirenen, Lautsprecher- und Mediendurchsagen. Zusammen mit der Warnung können auch Verhaltensanweisungen an die betroffene Bevölkerung herausgegeben werden. Die Warnung erfolgt sowohl postleitzahlengenau wie auch geo-lokalisiert.

 

Das Warnsystem KATWARN steht für alle Nutzer kostenlos als Smartphone-App zur Verfügung und sendet Warnungen und Verhaltenshinweise zum aktuellen Standort und weiteren frei wählbaren Postleitzahlgebieten. Hinter dem System stehen die öffentlichen Versicherer Deutschlands, darunter die VGH Versicherungen, sowie das Fraunhofer-Institut FOKUS in Berlin. Die Warnungen werden für Landkreis und Stadt von der gemeinsamen Feuerwehrleitstelle in Göttingen ausgelöst.

Die Warnungen mit der Smartphone-App erfolgen Ortsbezogen. Dabei kann der Nutzer sowohl eine sog. „Schutzengel-Funktion“ wählen und erhält immer eine aktuelle Warnmeldung, wenn er sich in einem mit KATWARN versorgten Gebiet aufhält. Daneben kann der Nutzer wählbare „KATWARN-Gebiete“ angeben, für die er eine Warnung erhalten möchte (z. B. seine Wohnstätte, seine Arbeitsstätte, denSchulstandort der Kinder etc.). Als alternativer Warnkanal für Nutzer, die nicht über ein Smartphone verfügen, steht die Warnung per SMS und E-Mail zur Verfügung. Warnungen können damit für eine Postleitzahl auf jedes beliebige Mobiltelefon oder E-Mail-Programm gesandt werden.

Landrat Reuter: „Die Gefahrenabwehr muss sich an den Gewohnheiten und Bedürfnissen der Menschen orientieren. Smartphones und Handys gehören heute für viele zum Alltag. Mit KATWARN können wir die Bevölkerung daher im Gefahrenfall schnell und umfassend warnen – zusätzlich zu den bisher vorhandenen Wegen wie zum Beispiel Sirenen, Radio und Lautsprecheransagen.“ Mit dem gemeinsamen Start von KATWARN im Landkreis und der Stadt Göttingen wird konsequenten der Weg für mehr Sicherheit aller Bürgerinnen und Bürger beschritten. Ein Warnhinweis über KATWARN kann zum Beispiel lauten (fiktiv): „Großbrand – Warnung des Landkreises Göttingen, gültig ab sofort, für PLZ 37124, Fenster und Türen schließen.“

Mit Göttingen sind jetzt zehn Landkreise und Städte in Niedersachsen an KATWARN angeschlossen. Seit 2012 können alle Bürgerinnen und Bürger zudem deutschlandweit über KATWARN die Unwetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) empfangen. Darüber hinaus verbreitet KATWARN in immer mehr Landkreisen und kreisfreien Städten in anderen Bundesländern ebenfalls die Gefahrenwarnungen, darunter in Berlin, Hamburg und München.

Die KATWARN App steht kostenlos zur Verfügung:

 iPhone im App Store

 Android Phone im Google Play Store

 Windows Phone im Windows Store

 

Alternativ bietet KATWARN kostenlose Warnungen mit eingeschränkter Funktonalität auch per SMS/E-Mail zum Gebiet einer registrierten Postleizahl. SMS an Servicenummer 0163 755 88 42: „KATWARN 12345 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! “ (für Postleizahl 12345 und optional E-Mail).

   

Ausgezeichnete Website

   

Aktuell sind 67 Gäste und keine Mitglieder online

   
© Freiwillige Feuerwehr Gemeinde Rosdorf
  • aktive.png
  • ausb1.png
  • bbk1.png
  • bbk2.png
  • ehrung.png
  • eis.png
  • jf.png
  • rth.png
  • th1.png
  • th2.png