Herzlich Willkommen

... auf den Internetseiten der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Rosdorf.

Hier möchten wir Sie über unsere Arbeit in den Freiwilligen Feuerwehren informieren. Dazu gehören neben Einsätzen und Veranstaltungen natürlich auch Aktivitäten der Kinder- und Jugendfeuerwehren, sowie Ausbildungen und allgemeine nützliche Informationen für IHRE Sicherheit.

Unser Ziel ist es, Ihnen einen Einblick in die wichtige Arbeit der Ehrenamtlichen zu geben, und Sie vielleicht auch zum Eintritt in die Feuerwehr in Ihrer Nähe zu motivieren! Schauen Sie doch einfach mal unverbindlich vorbei...

Hier können Sie sich unsere Informationsbroschüre herunterladen.

   

Anstehende Termine  

   

Mitmachen!  

   

Informationen  





Broschüren
Aktive Jugend
   
   

Interner Bereich  

   
   
Heute:30
Gestern:74
Diese Woche:104
Dieser Monat:2535
Gesamtbesucher:469066
   

Einsätze 2011

Ortsfeuerwehr Rosdorf unterstützt bei Bomben-Evakuierung

Details

Göttingen. Ein weiteres Mal wurde am Dienstagnachmittag in Göttingen ein Blindgänger aus dem zweiten Weltkrieg gefunden. Um bei der Entschärfung keine Bürger zu gefährden, wurden 12.000 Anwohner im Umkreis von 1000 Metern evakuiert. 700 Einsatzkräfte waren an diesem Abend im Einsatz darunter zählt, die Berufsfeuerwehr, die 13 Göttinger Ortswehren, die Freiwilligen Feuerwehren des Landkreises, die Polizei, das Technische Hilfswerk, die Deutschen Bahn AG, die Göttinger Verkehrsbetriebe sowie der Rettungs- und Sanitätsdienst und die Stadtverwaltung.

Am Dienstag den 26.04. um 22:24 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Rosdorf nach einem Verkehrsunfall und einem Containerbrand ein weiteres Mal alarmiert.  Einsatzmeldung war  Unterstützung bei der Evakuierung des Altenheims St. Paulus Stift in Göttingen. Zusammen mit dem Gemeindebrandmeister fuhr die Ortsfeuerwehr Rosdorf mit drei Fahrzeugen und 18 Einsatzkräften zur Einsatzstelle aus.

Nach einer kurzen Einweisung um ca. 23:00 Uhr wurden die Bewohner aus ihren Zimmern in die Aufenthaltsräume, der insgesamt 4 Etagen der zur Bombenfundstelle abgewandten Seite gebracht.  Um ca. 23:40 Uhr konnte der Gemeindebrandmeister melden dass alle Personen evakuiert sind.

Um 01:15 Uhr konnten alle Einsatzkräfte aufatmen. Die Bombe wurde erfolgreich entschärft. In Rücksprache mit der Einsatzleitung, wurden alle Bewohner aus dem Seniorenheim, von den Helfern der Freiwilligen Feuerwehr Rosdorf und dem Pflegepersonal wieder auf ihre Zimmer gebracht. Einsatzende war für die Ortsfeuerwehr um kurz vor 2:00 Uhr mit dem Eintreffen im Gerätehaus Rosdorf.

Kurzinformationen zum Einsatz
Einsatzart: Sondereinsatz - Hilfeleistung
Datum: 26. April 2011
Einsatzzeit: 22.24 - 02.00 Uhr
Einsatzstelle: Stadt Göttingen, Altenheim St. Paulus Stift
Fahrzeuge: TLF (1)    LF (1) ELW (1)
Ortsfeuerwehren: Rosdorf
Einsatzkräfte: 18 (700)
Weitere Einheiten: Berufsfeuerwehr Göttingen  Polizei  Rettungsdienst 13 Ortsfeuerwehren Stadt Göttingen THW DB AG GöVB
Sonstige:

 

Einsatzstelle (ungefähre Ortsangabe):
icon
   

Ausgezeichnete Website

   

Aktuell sind 29 Gäste und keine Mitglieder online

   
© Freiwillige Feuerwehr Gemeinde Rosdorf
  • aktive.png
  • ausb1.png
  • bbk1.png
  • bbk2.png
  • ehrung.png
  • eis.png
  • jf.png
  • rth.png
  • th1.png
  • th2.png