Herzlich Willkommen

... auf den Internetseiten der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Rosdorf.

Hier möchten wir Sie über unsere Arbeit in den Freiwilligen Feuerwehren informieren. Dazu gehören neben Einsätzen und Veranstaltungen natürlich auch Aktivitäten der Kinder- und Jugendfeuerwehren, sowie Ausbildungen und allgemeine nützliche Informationen für IHRE Sicherheit.

Unser Ziel ist es, Ihnen einen Einblick in die wichtige Arbeit der Ehrenamtlichen zu geben, und Sie vielleicht auch zum Eintritt in die Feuerwehr in Ihrer Nähe zu motivieren! Schauen Sie doch einfach mal unverbindlich vorbei...

Hier können Sie sich unsere Informationsbroschüre herunterladen.

   

Mitmachen!  

   

Informationen  





Broschüren
Aktive Jugend
   
   

Interner Bereich  

   
   
Heute:49
Gestern:159
Diese Woche:208
Dieser Monat:3663
Gesamtbesucher:476246
   

Berichte 2011

Jahreshauptversammlung Ortsfeuerwehr Lemshausen

Details

Lemshausen. Bei der Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Lemshausen wurden drei Kameraden von Gemeindebrandmeister Martin Willing befördert. Heiko Krasser und Ortsbrandmeister Michael Belau wurden zum Hauptfeuerwehrmann befördert. Lutz Voigt ist nun Oberfeuerwehrmann.

Zuvor dankte Martin Willing in seinem Grußwort dem Gemeinderat für die stetige Unterstützung. Dieser war durch Friedrich-Wilhelm Brandt von Lindau vertreten. Der Gemeindebrandmeister ging auch auf die seit Januar 2011 "umbenannte" Niedersächsische Akademie für Brand- und Katastrophenschutz ein (ehem. Landesfeuerwehrschule Celle). Diese will in den kommenden Jahren 74 Millionen Euro in einen neuen Standort in Celle investieren. Hier sollen neue Möglichkeiten für die Aus- und Weiterbildung von Feuerwehrleuten auf neuestem Stand der Technik realisiert werden. Auch sprach Willing die Wichtigkeit von Rauchmeldern an, die alle Bürger effektiv und einfach schützen können. Hier ist in der Niedersächsischen Bauordnung eine Novellierung vorgesehen, die eine Verpflichtung zur Installation von Rauchmeldern in allen Wohnungen  vorsieht. "Wir werden dem Gesetzgebungsprozess entschlossen entgegensehen".

Friedrich-Wilhelm Brandt von Lindau, der in seiner Funktion als Ortsbürgermeister geladen war, dankte allen Feuerwehrkameradinnen und –kameraden für ihre Arbeit. Dies sei nicht selbstverständlich, denn in Zukunft müsse man durch das Nachlassen des ehrenamtlichen Engagements froh sein, wenn genügend Freiwillige zur Verfügung stehen. In diesem Zusammenhang lobte er die wichtige und gute ortsübergreifende Standortausbildung, die sicherlich auch eine positive Auswirkung auf das Einsatzgeschehen habe.

Ortsbrandmeister Michael Belau gab einen Rückblick auf das letzte Jahr. Hier nannte er unter anderem die Teilnahme an den Standortausbildungen und den Gemeindewettbewerben. Er dankte der Wettkampfgruppe für ihre Leistung, sowie allen, die die Ortsfeuerwehr unterstützen und hofft in Zukunft auf eine weitere gute Zusammenarbeit.


Die Beförderten der Ortsfeuerwehr Lemshausen: Michael Belau, Lutz Voigt und Heiko Krasser neben Martin Willing (r.)

   

Ausgezeichnete Website

   

Aktuell sind 87 Gäste und keine Mitglieder online

   
© Freiwillige Feuerwehr Gemeinde Rosdorf
  • aktive.png
  • ausb1.png
  • bbk1.png
  • bbk2.png
  • ehrung.png
  • eis.png
  • jf.png
  • rth.png
  • th1.png
  • th2.png