Herzlich Willkommen

... auf den Internetseiten der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Rosdorf.

Hier möchten wir Sie über unsere Arbeit in den Freiwilligen Feuerwehren informieren. Dazu gehören neben Einsätzen und Veranstaltungen natürlich auch Aktivitäten der Kinder- und Jugendfeuerwehren, sowie Ausbildungen und allgemeine nützliche Informationen für IHRE Sicherheit.

Unser Ziel ist es, Ihnen einen Einblick in die wichtige Arbeit der Ehrenamtlichen zu geben, und Sie vielleicht auch zum Eintritt in die Feuerwehr in Ihrer Nähe zu motivieren! Schauen Sie doch einfach mal unverbindlich vorbei...

Hier können Sie sich unsere Informationsbroschüre herunterladen.

   

Mitmachen!  

   

Informationen  





Broschüren
Aktive Jugend
   
   

Interner Bereich  

   
   
Heute:49
Gestern:159
Diese Woche:208
Dieser Monat:3663
Gesamtbesucher:476246
   

Berichte 2011

Brandschutzerziehung im Kindergarten Sieboldshausen

Details

Sieboldshausen. Überall verlieren viele Menschen bei Bränden ihr Leben, meist nicht durch das Feuer selbst, sondern durch ersticken an den entstehenden Rauchgasen. Da dies meist durch Fehlverhalten geschieht, stärkt es die Vermutung, dass Brandschutzerziehung schon bei den Kleinsten unserer Gesellschaft einen zu geringen Stellenwert hat. Aufgrund dessen hat sich die Freiwillige Feuerwehr Sieboldshausen wieder einmal den Vorschulkindern des Kindergartens Sieboldshausen vorgestellt und die "Kleinen" etwas geschult. 

Die Brandschutzerziehung der Kinder des Kindergartens erstreckte sich über 2 Tage. Am ersten Tag (17. Januar 2011) zeigten wir den Kindern, dass Feuer nicht immer gefährlich ist, sondern auch nützlich und hilfreich sein kann. Am Beispiel einer Kerze wurde ihnen deutlich gemacht, dass diese in erster Linie Wärme und Licht bringt, dennoch schnell gefährlich werden kann. Deshalb sollten sie nie eine Kerze anzünden, ohne die Anwesenheit der Eltern oder anderer Erwachsener. Ebenfalls wurde den Kindern erklärt wie ein Notruf abzusetzen ist. Natürlich kann niemand erwarten, dass diese dies perfekt tun, denn vergessen wir nicht, wie viele Erwachsene in dieser Stresssituation wichtige Angaben vergessen.  

Als uns die Vorschulkinder am zweiten Tag (19. Januar 2011) im Feuerwehrhaus besuchten, waren alle von unseren Anzügen und vor allem natürlich von unserem "großen roten" Feuerwehrauto begeistert. Unser Ortsbrandmeister Torsten Lehmköster und unser Ortssicherheisbeauftragte Helmut Krippahl führten die Kinder durch unser Gerätehaus. Anschauen und Anfassen stand hier im Vordergrund. Für Begeisterung sorgte auch das alte Signalhorn, welches früher zur Alarmierung benutzt wurde, ebenso freute man sich über das Tragen des Feuerwehrhelmes und der Hitzeschutzhandschuh, die wahrscheinlich mit überstülpbaren "Topflappen" verwechselt wurden.  

Am Ende der Veranstaltung erhielt jedes Kind das Heft "Philipp und sein Rauchengel" und eine Urkunde.

 
Helmut Krippahl zeigt, dass Feuer auch nützlich sein kann - aber auch gefährlich bleibt

Die Kinder waren von der Ausrüstung begeistert

Torsten Lehmköster erklärt, womit die Feuerwehr löscht

Der Kindergarten Sieboldshausen war begeistert von der Brandschutzersziehung

Fotos vom Kindergarten Sieboldshausen zur Verfügung gestellt

   

Ausgezeichnete Website

   

Aktuell sind 101 Gäste und keine Mitglieder online

   
© Freiwillige Feuerwehr Gemeinde Rosdorf
  • aktive.png
  • ausb1.png
  • bbk1.png
  • bbk2.png
  • ehrung.png
  • eis.png
  • jf.png
  • rth.png
  • th1.png
  • th2.png